EnglishLMT Homepage






Homepage Produkte & Service Lichtmessung Luxmeter zum Ende der Seite
Beleuchtungsstärkemessgerät LMT B 360
Eigenschaften
  • 3½ stellige Anzeige, 6 dekadisch gestufte Messbereiche
  • Analogausgang, Messbereichswahl manuell oder automatisch
  • Schalter zur Messwertspeicherung
  • eingebauter Akku mit Akkuzustandskontrolle, automatische Ladeschaltung
  • separates Steckernetzteil 230 V, 50-60 Hz,
  • Photometerkopf mit cos-Anpassung und 3 m Anschlusskabel
  • Transportkoffer
  • Kalibrierung, rückführbar auf PTB-Normal, mit LMT-Kalibrierzertifikat
  • individuelles Messprotokoll für V(λ)- und cos-Anpassung
  • Klasse A gemäß DIN 5032 Teil 7

Versionen
LMT B 360 E: Photometerkopf P 15 SC0 mit sehr feiner V(λ)-Anpassung, Anzeigebereich 0.01 lx (letztes Digit) bis 600 000 lx
LMT B 360 F: Photometerkopf P 15 SC0 mit sehr feiner V(λ)-Anpassung, Anzeigebereich 0.001 lx (letztes Digit) bis 199 900 lx
LMT B 360 J: Photometerkopf P 30 SC0 mit sehr feiner V(λ)-Anpassung, Anzeigebereich 0.0001 lx (letztes Digit) bis 19 990 lx

Optionen
  • Umschaltung auf 2. Photometerkopf
  • Umschaltung auf Kalibrierung in Ampere
  • Umschaltung auf Kalibrierung in footcandle
  • Steckernetzteil in USA-Ausführung für 115 V, 50-60 Hz
  • Ez-Photometerkopf für zylindrische Beleuchtungsstärke
  • Ezh-Photometerkopf für halb-zylindrische Beleuchtungsstärke
  • Kardanische Aufhängung, horizontal
  • Spezial-Verlängerungskabel für Photometerkopf 5 m
  • Spezial-Verlängerungskabel für Photometerkopf 10 m
  • Spezial-Verlängerungskabel für Photometerkopf 20 m
Homepage Produkte & Service Lichtmessung Luxmeter zum Anfang der Seite